Die Scrum Planning Poker App unterstützt das Development Team.
Download Scrum App
Lösungen für Probleme
itemis Scrum Wiki
Scrum Wiki
Wiki lesen
itemis Scrum Coaching & Consulting
Coaching & Consulting
mehr erfahren
itemis Scrum Zertifizierungen
Scrum Zertifizierungen
jetzt zertifizieren
itemis Scrum Survival Kit
Scrum Kit
jetzt bestellen
Scrum Wissen für Profis
Bildschirmfoto_2015-11-14_um_19.54.59.png

E-Book:
Scrum Kompakt

Alles zum Thema Scrum einfach und verständlich erklärt. Als Nachschlagwerk oder zur Prüfungsvorbereitung bei Scrum.org oder Scrum Alliance.

DOWNLOAD E-BOOK

PSPO_Banner.png

Whitepaper:
Praxistipps für Product Owner

Das Leben als Product Owner ist nicht leicht. Viele Erwartungen hängen an dieser Rolle, die dann trotzdem oft nur in Teilzeit ausgeübt wird. Ein Fehler der sich rächt.

DOWNLOAD WHITEPAPER

Aktuelle Scrum-Themen aus unserem Blog

 Referenzkunden bei denen wir agil beraten

Deutsche Telekom
arvato Systems
Bosch Healthcare GmbH
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Globalpark
GreenPocket
Pricewaterhouse Coopers
Rhenus Logistics
Boehringer Ingelheim
Deutsche Post

itemis hat unseren Ideen und Konzepten eine neue Basis gegeben. Die hochqualifizierte Begleitung gab allen Mitarbeitern ein sicheres Gefühl. Dadurch zeichnet sich ein verlässlicher Projektpartner wie die itemis AG aus.

Dr. Lorenz Gräf
Vorstand, Globalpark

Unsere Entwicklungsteams sind motivierter und effizienter. Die Change-Teams unterstützen uns darin, kontinuierlich besser zu werden.

Adriane Niepel
Process Manager, arvato Systems
Beispielprojekte Scrum-Einführung
Die Scrum-Einführung für Teams, Abteilungen und Organisationen ist einer unserer Schwerpunkte.
Bosch

Agile Prozesse im regulierten Umfeld der Medizintechnik

Das Produktspektrum der Bosch Healthcare GmbH reicht vom Endgerät beim Patienten, das zur schnellen und sicheren Datenübertragung von Gesundheitsdaten dient, bis hin zur umfassenden Auswertungssoftware für medizinische Betreuer.

Hier lagen die Herausforderungen in der Anpassung der agilen Prozesse an die sehr speziellen Rahmenbedingungen. Sehr strenge regulatorische Richtlinien an Dokumentation und nachweisbaren Produkteigenschaften gepaart mit wechselseitigen Abhängigkeiten zwischen zeitgleich stattfindender Hardware- und Softwareentwicklung mussten berücksichtigt werden.

Deutsche Telekom

Agile Coaching & Transition Team

Die Deutsche Telekom AG (DTAG) implementiert agile Entwicklungsmethoden, insbesondere Scrum, um bessere Produkte, höhere Qualität und eine schnellere Time-to-Market sicherzustellen.

Die nachhaltige Einführung und Implementierung von agilen Methoden in der DTAG betrifft über die reine Software-Entwicklung hinaus alle Bereiche des Unternehmens, insbesondere flankierende Abläufe und die Unternehmenskultur. Kernaufgabe ist die Befähigung der Mitarbeiter und der Organisation, agile Methoden zu nutzen.

Dies geschieht einerseits durch Coaching, Training oder den Aufbau von Communities of Practice. Andererseits werden die organisatorischen Rahmenbedingungen geschaffen, die agiles Arbeiten fördern.

Für diese Aufgaben wurde ein unternehmensinternes Agile Coaching Team etabliert, das selbst agil arbeitet und konzerninterne agile Teams während der Setup- und Startphase unterstützt. Hierbei wurden mehrere Projekte von unseren Mitarbeitern gecoacht, sowohl IT- als auch fachseitige Projekte.

Rhenus Logistics

Scrum-Einführung und Coaching in der IT

Die Rhenus SE & Co. KG ist ein weltweit operierender Logistikdienstleister.

Die IT-Abteilung der Rhenus Logistics erstellt eine komplexe Software-Landschaft, mit der Dienstleistungen abgewickelt und ausgewertet werden können. Die Software-Komponenten werten sehr umfangreiche, von einander abhängige Datenbestände aus und realisieren durch schnelle und effiziente Verknüpfung von relevanten Informationen einen signifikanten Wettbewerbsvorteil für Rhenus.

Das rasante Wachstum der Datenbestände und die vermehrte Umsetzung von Anwendungen für Kunden und interne Bereiche führt zu einer Vielzahl von Abhängigkeiten zwischen den Entwicklungsteams. Um die damit einhergehende Komplexität der Software-Entwicklung zu beherrschen, führte Rhenus das agile Management-Framework Scrum ein.

Die Scrum-Einführung wurde von itemis begleitet durch strategisches und operatives Coaching, Schulungen und die Ausbildung eigener Scrum Master.

Individuelles Training, Projektunterstützung und Scrum Zertifizierung.
Coaching & Consulting